kostenlos auf die FFB-Schau

kostenlos auf die FFB-Schau

  • Home
  • News
  • 60ger Relegations-Held Kai Bülow auf der FFB Schau

60ger Relegations-Held Kai Bülow auf der FFB Schau

Kai Bülow zu 3D-Scan vor Ort

Am heutigen Freitagvormittag war Kai Bülow vom TSV 1860 München vor Ort. In der Gröbenzeller Halle traf er sich mit dem Team um Dietmar Gröbl und Ferdinand Küster, um sich im 3D-Scanner erfassen zu lassen. Dabei wurde der Grundstein für eine exklusive Merchandise-Reihe gelegt.

Das auf der FFB Schau erstellte Bülow-Avatar wird in naher Zukunft verwendet dazu werden, höchstdetaillierte Abbilder im 3D-Drucker anzufertigen. Die kleinen Bülows werden handsigniert in den Verkauf gehen. Der Profikicker wusste grob, was ihn erwartet, zeigte sich aber dennoch beeindruckt von der Technik: „Herr Gröbl und ich waren ja bereits in Kontakt und haben über die Idee gesprochen, dennoch habe ich hier in Olching erstmals gedruckte Figuren in die Hände bekommen und muss sagen, die Details sind verblüffend!“
Diese verblüffenden Ergebnisse rufen freilich weitere Interessenten auf den Plan. „Ich habe Reaktionen und Anfragen aus aller Welt bekommen. Im Lauf des Wochenendes wird eine Delegation vom FC Barcelona für ein Informationsgespräch vorbeischauen. Eine Reihe mit 3D-Druck-Figuren aller Spieler ist geplant. Die FFB Schau war schon jetzt ein voller Erfolg für mich“ so Druck-Profi Dietmar Gröbl. Ferdinand Küster von benefit-3D betont die rapide Funktionsweise und damit Nutzerfreundlichkeit der Anlage: „Wir haben komplette Bundesligakader plus Trainer und Betreuer, also knapp 40 Mann, in je vier Positionen gescannt. Das Ganze in – passenderweise – ca. 90 Minuten! Bei uns muss also niemand minutenlang stillhalten.“

Ein voller Erfolg war die FFB Schau übrigens schon vor vier Jahren für Herrn Gröbl, als hier in Olching einem Rahmenvertrag zwischen dem Freistaat Bayern und Epson der Weg bereitet wurde. 5500 freistaatliche Institutionen verwenden seither die energieeffizienten Drucksysteme und sparen damit langfristig Millionen. Ein super Geschäft für beide Seiten: Und das ist es doch, wofür Messen da sind.

Schauen Sie vorbei auf der FFB Schau am Volksfestplatz Olching. Bis einschließlich Sonntag, den 16.10. haben Sie noch die Gelegenheit, sich selbst rundum ablichten zu lassen.

Zugehörige Artikel

Login